Flüchtlinge in Praktika

Anerkannte Flüchtlinge mit Aufenthaltserlaubnis 

  • Keine Einschränkungen bei Einstiegsqualifizierungen (EQ).
  • Bei EQ müssen Betriebe die Förderung vor Beginn bei der Agentur für Arbeit beantragen / kein Mindestlohn.
  • Maßnahme bei einem Arbeitgeber zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung - Beantragung bei der Agentur für Arbeit / kein Mindestlohn.
  • Keine Einschränkungen bei Praktika zur Berufsorientierung - bis zu drei Monate kein Mindestlohn.
  • Achtung bei sonstigen Praktika oder Praktika länger als drei Monate: Mindestlohn für Praktikanten » Informationen zum Mindestlohn für Praktikanten.

Asylsuchende mit einer Aufenthaltsgestattung und Geduldete

  • EQ ist möglich. Genehmigung der Ausländerbehörde ist erforderlich / kein Mindestlohn.
  • Bei EQ müssen Betriebe die Förderung vor Beginn bei der Agentur für Arbeit beantragen / kein Mindestlohn.
  • Maßnahme bei einem Arbeitgeber zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung - Beantragung bei der Agentur für Arbeit / kein Mindestlohn.
  • Für Praktika zur Berufsorientierung ist die Zustimmung der Ausländerbehörde erforderlich. Bis zu drei Monate ohne Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit - kein Mindestlohn
  • Achtung bei sonstigen Praktika oder Praktika länger als drei Monate: » Informationen zum Mindestlohn für Praktikanten.

Quelle: Potentiale Nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen. Information für Arbeitgeber. Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg, 2015.

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main