Berufsorientierung für junge Menschen

Berufsorientierungscamp in gewerblich-technischen Berufen

Unser Berufsorientierungscamp für die gewerblich-technischen Berufe findet in Kooperation mit Pittler Pro-Region in Langen statt.

Innerhalb eines Tages können die Teilnehmer an 8 verschiedenen Übungseinheiten unterschiedliche Fähigkeiten erfahren und erlernen. Die Fähigkeiten werden später überwiegend in der technischen Ausbildung, wie z.B. Industriemechaniker, Elektroniker, Zerspanungsmechaniker oder Mechatroniker, benötigt. Die Übungseinheiten beinhalten neben den Handfertigkeiten das Erkennen von Arbeitsabläufen sowie das Verstehen logischer Zusammenhänge. Ziel ist es, den Teilnehmern einen möglichst großen Einblick in die gewerblich-technische Ausbildung zu geben, sowie für Unternehmen Jugendliche zu finden, die sich für deren Ausbildung eignen.

Im Anschluss an das Ausprobieren in verschiedenen Fertigkeiten bei Pittler, findet ein Unternehmensbesuch statt. Hier besteht für die jungen Leute die Möglichkeit die gewerblich-technischen Berufe aus nächster Nähe kennenzulernen.

Teilnehmer müssen folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • hohe Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • erstes Interesse an einer Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich
  • gute Deutschkenntnisse

Die nächste Berufsorientierungswoche im gewerblich-technischen Bereich findet zwischen dem 07.10.19 und dem 10.10.19 statt. (pro Teilnehmer jeweils nur ein Tag) Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Anmeldungen und Fragen über Jana Maria Kühnl, Tel.: 069 8207-349, kuehnl@offenbach.ihk.de