Einzelhandel und Stadtmarketing |März 2020

###USER_anrede### ###USER_last_name###,

die aktuelle Situation stellt für uns alle eine große Herausforderung dar. Sie verunsichert Unternehmer und Arbeitgeber. Die für die Gesundheit notwendigen Maßnahmen sind für alle Betroffenen mit einschneidenden und noch nicht absehbaren Folgen verbunden.

Unsere höchste Priorität als Industrie- und Handelskammer liegt darauf, Sie als Unternehmer bei Ihren konkreten Fragen zu unterstützen. Wir stärken unser Beratungsangebot: telefonisch, per E-Mail und digital. Das IHK-Team ist für Sie verfügbar.

Für Ihre Fragen, Wünsche, Hinweise haben wir stets ein offenes Ohr - sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Durchhaltevermögen in dieser Zeit. Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf!

Corona-Virus - Informationen und Hilfen für Unternehmen

Reisebeschränkungen, Geschäftseinbußen, Arbeitsrechtliches, Fallzahlen - die Folgen des Coronavirus zeigen weltweite Auswirkungen und beschäftigen auch deutsche Unternehmen intensiv. Wir bieten Ihnen aktuelle Informationen auf unserer Webseite und beraten zu Fördermöglichkeiten. Zusätzlich versenden wir in unregelmäßigen Abständen E-Mails über die laufenden Maßnahmen. Geben Sie uns einen kurzen Hinweis, falls Sie diese Informationen erhalten möchten.

Schließung von Betrieben - Verordnung des Landes Hessen

Die Öffnungsleitlinien für Handel und Gastronomie sollen dazu dienen, die sozialen Kontakte weiter zu reduzieren und die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Die vierte Verordnung des Landes Hessen trat am 18. März 2020 in Kraft und gilt bis zum 19. April 2020. Sie regelt, welche Betriebe geschlossen und welche geöffnet bleiben dürfen und wurde am 20. März 2020 durch eine weitere Verordnung geändert. Darüber hinaus sind als Ergebnis einer Besprechung zwischen Bund und Länder am 22. März erneut Änderungen beschlossen worden, die wir auf unserer Internetseite für Sie zusammengefasst haben.

Stadt Offenbach am Main - Auflagen zur Hygiene

Die Stadt Offenbach am Main hat für Betriebe die geöffnet bleiben dürfen eine Allgemeinverfügung erlassen, die ab dem 20. März 2020 gilt. Diese enthält Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen.

Weitere wichtige Informationen erhalten Sie auf der Internetseite Coronavirus: Informationen für die Offenbacher Wirtschaft.

Trotzen Sie dem Corona-Virus - digitale Möglichkeiten nutzen

Eine Schließung Ihres Ladens wurde angeordnet? Ausnahmesituationen erfordern Lösungen und ausgefallene Maßnahmen. Informieren Sie sich über frische Ideen, wie Sie dem Corona-Virus mit digitalen Angeboten trotzen können.

Bernd Eckmann
Tel. + 49 69 8207-141
E-Mail schreiben

Haben Sie Fragen zu den Themen des Newsletters?

Laura Becker
Tel. + 49 69 8207–246
E-Mail schreiben