Kooperationen / Ausbilderarbeitskreise

Die Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Berufsschule durch die Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen nehmen deshalb sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

 

 

Die Ausbilderarbeitskreise werden nach Berufen bzw. Berufsfeldern eingeteilt und tagen regelmäßig. Die Bildungsberatung organisiert und moderiert die Lernortkooperationen und steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

Arbeitskreis Lagerberufe ****Absage****

Arbeitskreis Lagerberufe ****Absage****

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder der Berufsgruppe Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik in Stadt und Kreis Offenbach  

Termin

24. März 2020

Zeit

14:00 Uhr

Ort

NN

Ansprechpartner

 

Alexander Krebs, Ausbildungsberater

Email: krebs@offenbach.ihk.de; Tel. 069 8207-331

 Geplante Themen:

1.    Vorstellung NN
2.    Aktueller Stand der Ausbildungssituation in den Lagerberufen / Fragerunde zu schulischen/organisatorischen Abläufen
3.    Rückblick auf die Abschlussprüfungen Sommer 2019 und Winter 2019/20
4.    Neues aus der IHK
5.    Verschiedenes
6.    Möglichkeit zum Austausch über den individuellen Leistungsstand der Auszubildenden
 

Anmeldung:

GEORG-KERSCHENSTEINER-SCHULE
GEORG-KERSCHENSTEINER-STR. 2 - 63179 OBERTSHAUSEN    
e-mail: info@gks-obertshausen.de

oder Rückgabe über den/die Klassenlehrer/in

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an: 

Neuordnung der IT-Berufe ****Absage****

Neuordnung der IT-Berufe ****Absage****

Vorstellung der neuen Berufe und deren Inhalte

Der Beruf Fachinformatiker/-in gehört mit den Berufen Informatikkaufmann/-frau, IT-System-Elektroniker/-in und IT-System-Kaufmann/-frau zur Berufsfamilie der IT-Berufe. Er wurde im Jahre 2017 im Rahmen einer ersten Phase der Überarbeitung der IT-Berufe in Teilbereichen modernisiert. Die Änderungen betreffen im Wesentlichen dringende Anpassungsmaßnahmen zum Thema IT-Sicherheit. Beispielsweise wurde die allen IT-Berufen gemeinsame Position 5.4 des Ausbildungsrahmenplans in „IT-Sicherheit, Datenschutz und Urheberrecht“ umbenannt und um entsprechende Inhalte zum Thema IT-Sicherheit ergänzt.
Die Ergebnisse dieser ersten Phase der Modernisierung treten zum 1. August 2018 in Kraft und sind nach Bekanntgabe im Bundesanzeiger auf diesen Seiten abrufbar.

In einer im April 2018 beginnenden zweiten Phase der Modernisierung soll dieser Beruf zusammen mit den anderen IT-Berufen einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen werden. Treiber für diesen Veränderungsbedarf sind die gewandelten Anforderungen in den Bereichen Vernetzung, Internet of Things, Industrie 4.0 und die damit verbundene Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche.
Das Inkrafttreten der Ergebnisse dieser zweiten Phase der Modernisierung ist für den 1. August 2020 geplant.

Anmeldung

Arbeitskreis Bankkaufleute ****Absage****

Arbeitskreis Bankkaufleute ****Absage****

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

 

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder des Ausbildungsberufes Bankkaufmann/-frau in Stadt und Kreis Offenbach

Termin

26. März 2020

Zeit

14:00 Uhr

Ort

Sparkasse Offenbach

Mögliche Themen

Vorstellung des novellierten Berufes "Bankkaufmann/frau"

Ansprechpartner

Sachfragen

Alexander Krebs, Ausbildungsberater

Email: krebs(at)offenbach.ihk.de, Tel. 069 8207-331

 

Geplante Themen:

TOP 1 Vorstellung des neuen Berufes "Bankkaufmann/frau)
TOP 2 Möglichkeit zu "4-Augen-Gesprächen" mit Fachlehrern der GKS
 

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an:

Anmeldung:

Monika Häuseler

E-Mail: haeuseler(at)offenbach.ihk.de

Fax: 069 8207-349