Vorsicht: Gefälschte IHK-Beitragsbescheide im Umlauf


Feuerlöscher-Prüfung nicht im Namen der IHK / Gefälschte IHK-Beitragsbescheide im Umlauf

Feuerlöscher-Prüfung nicht im Namen der IHK

Die IHK hat Hinweise erhalten, dass die IHK in Verbindung mit Feuerlöscher-Prüfungen gebracht wird. Danach soll eine Brandschutzfirma aus Rheinland-Pfalz vorgeben, im Namen der IHK zu handeln. Ein Mitarbeiter erscheint unangemeldet in gastronomischen Betrieben und Ladenlokalen , überprüft vermeintlich den Feuerlöscher unter Aufbringung eines Aufklebers und fordert dafür sofort Bargeldzahlung gegen Rechnung.
Hinweis: Die IHK beauftragt kein Brandschutzunternehmen mit der Prüfung von Feuerlöschern! Bitte geben Sie diese Information an Ihre Mitarbeiter weiter, damit diese den unangekündigten „Besuch“ richtig einordnen können und informieren Sie uns gerne unter recht(at)offenbach.ihk.de, wenn unter Hinweis auf die IHK bestimmte Leistungen vorgenommen werden sollen.

Gefälschte IHK-Beitragsbescheide im Umlauf

Die IHK Offenbach ist von einer Nachbar-IHK informiert worden, dass Unternehmen Schreiben erhalten haben, die IHK-Beitragsbescheiden täuschend ähnlich sehen und zu Zahlungen aufgefordert werden. Prüfen Sie deshalb bitte Ihre (angebliche) Mitgliedsnummer, die Zugehörigkeit und die (angebliche IHK)-Bankverbindung, um zu sehen, ob es sich um den „echten“ IHK-Beitragsbescheid handelt. Sollten Sie unsicher sein oder Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an das IHK-Team „Beitrag“, Tel. 069 8207-444.