Saudi-Arabien - Einführung der elektronischen Übermittlung von Dokumenten über Exportal


Das Königreich Saudi-Arabien hat mit Verbalnote Nr. 295/2014 vom 10.12.2014 die Einführung eines elektronischen Portals (www.exportal.com) angekündigt, über das zwingend Ursprungszeugnisse und Handelsrechnungen vor dem Export nach Saudi-Arabien einzureichen sind. Mit dem Verfahren verspricht man sich eine schnellere Abwicklung und Zollfreigabe der Waren. Nach einem Testbetrieb, der eigentlich ab dem 20.01.2015 starten sollte, ist die Einführung des Portals für den 01.03.2015 vorgesehen. In der Verbalnote wird darauf hingewiesen, dass Warensendungen mit normalen Dokumenten nicht mehr abgefertigt werden, wenn diese ein Datum nach dem 01.03.2015 tragen.

Entgegen der offiziellen Ankündigung der Botschaft des Königsreichs Saudi-Arabien liegen uns heute nun abweichende Informationen des privaten Dienstleisters des Portals vor.

Derzeit findet für Deutschland kein Testbetrieb statt. 

Viele Fragen (Verpflichtung, Gebühren, Datenschutz,etc.) sind derzeit noch offen. Der DIHK bemüht sich intensiv darum. weitere Informatinen zu erhalten.