Roadshow: Steuerliche Forschungszulage


Aktuell haben alle Unternehmen die Möglichkeit für das zurückliegende Jahr 2020 Ausgaben für Forschung und Entwicklung in einer Höhe von bis zu 25% steuerlich fördern zulassen.

Financial,Stock,Market,Graph,And,Rows,Of,Coins,Growth,,Abstract

data,invest,bank,bar,price,payment,credit,stock,investment,econo

Die virtuelle Roadshow der Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) geht weiter! In den kommenden Wochen präsentiert die BSFZ in mehreren Online-Seminaren gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen wieder alles Wichtige rund um die steuerliche Forschungsförderung.

Sie erhalten Informationen und hilfreiche Tipps zu folgenden Themen:

  • Einführung Steuerliche Forschungsförderung und Forschungszulagengesetz: Anspruchsberechtigung, begünstigungsfähige FuE-Vorhaben und das zweistufige Antragsverfahren
  • Das Antragsverfahren bei der BSFZ: Antragsformular, Prüfkriterien und Beispiele für FuE-Tätigkeiten
  • Der Antrag auf Forschungszulage: Förderfähige Aufwendungen, Bemessungsgrundlage, Fördersatz und das Verfahren beim Finanzamt

Nutzen Sie im Anschluss an die Veranstaltung die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen. 

Die Webinare sind kostenfrei und werden an folgenden Terminen stattfinden: 

  • Roadshow 09.06.2021, 14:30 - 16:00 Uhr
  • Roadshow 24.06.2021, 10:30 - 12:00 Uhr
  • Roadshow 07.07.2021, 14:30 - 16:00 Uhr
  • Roadshow 14.07.2021, 10:30 - 12:00 Uhr

Zur Anmeldung 

Alles wichtige zur Steuerlichen Forschungszulage