Registrierkassen: Verschärfte Anforderungen


Ab dem 1. Januar 2020 müssen grundsätzlich alle Kassen mit einer sog. zertifizierten elektronischen Sicherheitseinrichtung (tSE) ausgestattet werden. Außerdem gilt ab 1. Januar 2020 eine Belegausgabepflicht für elektronische Kassen.

Als Unternehmer sollten Sie sich sehr genau mit den Anforderungen an eine „ordnungsgemäße Kassenführung“ auseinandersetzen und prüfen, ob Ihre bisherigen Kassensysteme und die -organisation den gesetzlichen Vorschriften genügen. Unser » Merkblatt zu steuerlichen Anforderungen an Registrierkassen hilft Ihnen dabei.