Lust auf Heimat und mehr


[Offenbach am Main, 8. September 2021]

„Heimat shoppen“-Aktionstage in der Region Offenbach am 10. und 11. September 2021

 

Auf Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main beteiligen sich Initiativen aus sechs Kommunen in der Region Offenbach an der bundesweiten IHK-Kampagne „Heimat shoppen“.

Starten werden die Aktionstage am 10. September 2021. Initiativen aus Langen, der Offenbacher Innenstadt, Offenbach-Bieber, Obertshausen, Rodgau und Seligenstadt nehmen teil und füllen „Heimat shoppen“ vor Ort mit Leben. Ein vielfältiges Programm soll Besucher in die Ortskerne und Innenstädte locken.

IHK-Präsidentin Kirsten Schoder-Steinmüller betont: „Ortskerne und Innenstädte sind nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, sondern auch ein Stück Lebensqualität und Treffpunkt einer Stadt. Ich freue mich, dass die teilnehmenden Initiativen die Aktion als positiven Anknüpfungspunkt für ein gemeinschaftliches Engagement nutzen. Denn unsere Innenstädte zukunftsfähig aufzustellen, ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Und wir alle können ein Stück weit mitgestalten, auch im Alltäglichen. Ich bin begeistert zu sehen, was für ein abwechslungsreiches Programm die Besucherinnen und Besucher an den Aktionstagen erwartet. ‚Heimat shoppen‘ lädt dazu ein, auf Entdeckungsreise zu gehen.“

Mit der Initiative "Heimat shoppen" stärken die Industrie- und Handelskammern deutschlandweit den lokalen Handel, Dienstleistungsbetriebe und die ansässige Gastronomie, um die Attraktivität der Stadtzentren und Ortskerne langfristig zu sichern. Im Jahr 2014 von der IHK Mittlerer Niederrhein ins Leben gerufen, beteiligen sich mittlerweile über 30 IHKs mit mehr als 400 teilnehmenden Initiativen in ganz Deutschland. Sowohl die Betriebe als auch die Zentren allgemein sind stark von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen – umso wichtiger ist das Engagement für die Innenstädte jetzt.

Die IHK Offenbach am Main ermöglicht den Initiativen in der Region Offenbach die Teilnahme und stattet die Betriebe mit den Erkennungsmerkmalen der Aktion – den „Heimat shoppen-Tüten“ und dem „Hessisch is lässisch“-Bierdeckel - aus.
Vor Ort werden durch die Akteure besondere Aktionen, Einkaufserlebnisse oder Veranstaltungen organisiert.
Eine Übersicht zu den teilnehmenden Initiativen und Aktionen gibt es auf www.ihkof.de/heimatshoppen
***