Kunden mögen Chatbots


Die digitale Welt wird immer voller. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen haben es schwer, online sichtbar zu werden . Chatbots bieten gute Möglichkeiten, Serviceleistungen für ihre Kunden online einzigartig erlebbar zu machen.

Die digitale Welt wird immer voller. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) haben es schwer, online sichtbar zu werden beziehungsweise zu bleiben. Markenerlebnisse und Serviceleistungen sind deshalb wichtige Themen jeder „Brand-Experience-Strategie“, die steuert, wie Kunden eine Marke wahrnehmen und in Erinnerung behalten. Chatbots bieten auch KMU gute Möglichkeiten, Serviceleistungen für ihre Kunden online einzigartig erlebbar zu machen.

Chatbots sind automatisierte Programme, die per Text oder Sprache mit Kunden kommunizieren. Sie eignen sich, um das Serviceangebot enorm zu steigern. Der Kunde fühlt sich gut aufgehoben, weil die Kontaktaufnahme rund um die Uhr möglich ist, ohne dass auf Unternehmensseite zusätzliche Kapazitäten aufgebaut werden müssten. Es können sogar Ressourcen eingespart werden. So werden Chatbots bereits erfolgreich für Erstkontakte, beispielsweise bei der Terminbuchung oder der Vorqualifizierung von potenziellen Kunden, eingesetzt.

Interaktiv und individuell

Wie komfortabel diese Art des Kommunizierens ist, erlebten im Sommer die Besucher der Design to Business Conference: Am Veranstaltungsort, dem Capitol in Offenbach, warteten die Aussteller und ein dichtes Veranstaltungsprogramm auf sie. Im Dialog mit dem Chatbot Clara, den das Offenbacher Studio Vaif programmiert hatte, gewannen sie schnell einen Überblick. Clara fragte Interessen ab und gab individuelle Empfehlungen zu Vorträgen, Ausstellern und Workshops. Kurz vor Beginn des jeweiligen Programmpunktes erinnerte der Chatbot den Besucher via Lageplan, der direkt zum Ziel führte. Ein weiteres Highlight von Clara war ein integriertes Gewinnspiel, bei dem die Besucher ihr Wissen zu aktuellen Fakten aus der digitalen Welt zeigen konnten. Im Anschluss an das Event übernahm das Programm die Evaluation, sammelte also das Feedback zur Veranstaltung und zu sich selbst. Das Ergebnis überzeugt: Clara wurde von den Nutzern ausschließlich als praktisch und positiv wahrgenommen.

Mehr zum Thema Digitale Kommunikation?

Experten und Information im Design to Business Netzwerk der IHK Offenbach am Main: www.design-to-business.de