KfW Schnellkredit


Jetzt auch für Kleinunternehmer und Soloselbstständige möglich!

Wer durch Corona in eine finanzielle Schieflage geraten ist, für den ist der Schnellkredit der KfW auf jeden Fall eine Option. Der Kreis der Anspruchsberechtigten hat sich nun seit dem 09.11.20 beträchtlich erweitert. Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Einzelunternehmer und Freiberufler können jetzt nämlich unabhängig von der Anzahl der Beschäftigten einen Antrag stellen. Das Programm ist zurzeit noch befristet bis zum 31.12.2020. Den Antrag wird direkt über die Hausbank gestellt. Zur Vorbereitung auf das Bankgespräch bietet die KfW online einen „Förderassistenten“ an, mit dessen Hilfe sich der Antrag vorbereiten lässt. Die Fakten zum KfW-Schnellkredit finden Sie auf der IHK-Hompage oder direkt bei der KfW .  

Die IHK Offenbach bietet eine individuelle Beratung zur Unternehmensfinanzierung an. Wer Interesse hat, der kann sich für eine kostenfreie Beratung zum Expertengespräch Finanzierung