Jetzt bewerben – Hessischer Gründerpreis


Junge hessische Unternehmen und Existenzgründer, die nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt sind können sich jährlich für den Hessischen Gründerpreis bewerben. Am 27. März 2019 erfolgte der Startschuss für die Bewerbungsfrist um den Hessischen Gründerpreis 2019.

Der Hessische Gründerpreis wird in vier Kategorien verliehen. 2002 von der KIZ gGmbH in Offenbach gegründet, wird er vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sowie mit europäischen Mitteln aus dem Fonds für regionale Entwicklung EFRE gefördert. 2019 findet der Hessische Gründerpreis in Wetzlar statt. Schirmherr ist der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir.