Industrie 4.0: Italien investiert in KMUs


Der 'Plan Industrie 4.0' bietet mit sogenannten Super- und Mega-Abschreibungen interessante Anreize für Investitionen in Maschinen und Anlagen. 2019 legt die italienische Regierung den Fokus verstärkt auf kleine und mittlere Unternehmen. Der richtige Zeitpunkt um Know-How aus Deutschland und Produkte 'Made in Germany' auf dem Markt zu positionieren. Wir unterstützen Ihren Markteinstieg mit einer Messebeteiligung an der SPS Italia 2019 (Anmeldung bis 15. Februar 2019).

Die sogenannte „Mega-Abschreibung“ (Iper ammortamento) wird in diesem Jahr noch etwas aufgestockt. Vorgesehen sind weiterhin Abschreibungen bei Ankauf von neuen Geräten, Maschinen und Anlagen, welche der Digitalisierung der Unternehmen dienen. Hier werden die Abschreibemöglichkeiten auf 270% angehoben. Dies gilt bei Investitionen von bis zu 2,5 Millionen Euro.

Aufgrund der Investitionsanreize zeigen vor allem kleine und mittlere Unternehmen verstärkt Interesse an der Thematik: Der richtige Zeitpunkt um Know-How aus Deutschland und Produkte Made in Germany auf dem Markt zu positionieren.

Lesen Sie mehr zu den Investitionsanreizen im Fact Sheet anbei.

#SPSItalia 2019

Wir unterstützen Ihren Marktauf- und ausbau in Italien mit der Messebeteiligung an der SPS Italia.

Jetzt noch anmelden bis zum 15. Februar 2019!