IHK-Team spendet über 1000 Euro für Kinder in Not


Gemeinsam Laufen für einen guten Zweck - das hat sich das Team der IHK Offenbach am Main am Freitag, 15.07.2022, zum Ziel gesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich 35 motivierte Läufer mit Kind und Kegel im schönen Dreieichpark in Offenbach, um für die Kinderhilfestiftung e.V. zu laufen. Nicht nur sportlicher Ehrgeiz war gefragt, alle, ob Groß oder Klein sollten die Chance bekommen, mitzumachen.

Unsere Herausforderung: Eine Runde durch den Park, exakt einen Kilometer lang. Man konnte rennen, walken oder sich einfach nur gemütlich im Kinderwagen schieben lassen. Die jüngste Teilnehmerin des 1. IHK-Spendenlaufs war gerade mal vier Monate alt. Selbst Hund Bramo sprintete ganz brav nebenher.   

Ganze 147 Kilometer hat das IHK-Team gemeinsam geschafft und damit über 1000 Euro für den psychologischen Notdienst der Kinderhilfestiftung erlaufen. „Das war spitze,“ lobte Initiator des Spendenlaufs Dr. Sven Saage die Teilnehmenden. „Mit so viel Einsatz leisten wir aktiv unseren kleinen Betrag, um chronisch kranken, misshandelten, behinderten und benachteiligten Kindern in Not zu helfen.“   

Voller Stolz überreichte IHK-Hauptgeschäftsführer Marcus Weinbrenner den Spendencheck, nachdem er den Betrag pro erlaufene Runde nochmal verdoppelte, und freute sich über so viel Elan und Teamgeist seiner IHK-Crew: „Soziales Engagement ist uns wichtig vor allem hier in der Region. Als starker Partner der Wirtschaft wollen auch wir Verantwortung für die Kleinsten und Schutzbedürftigsten unserer Gemeinschaft übernehmen.“ Eine besondere Freude war es ihm dabei, die Kinder auszuzeichnen, die sich ebenfalls voller Motivation beim ersten IHK-Spendenlauf engagiert haben. 

Vorstand der Kinderhilfestiftung und Ehrengast Alexander Goldmann bedankte sich bei der IHK-Mannschaft und erklärte, wohin das gespendete Geld fließen soll: „Wird die Polizei bei Streit oder Gewalt in der Familie gerufen, sind meistens leider auch Kinder betroffen. Die Polizei kümmert sich um die Delinquenten. Doch wohin mit den traumatisierten, misshandelten Kindern? Hier kommen wir ins Spiel. Es ist absolut notwendig, dass die Schutzbedürftigen so schnell wie möglich psychologische Hilfe erhalten und nicht erst Monate darauf warten müssen. Dafür setzten wir uns ein.“ Dabei betonte Goldmann, dass jeder Spenden-Euro zu 100 Prozent in die Projektarbeit fließt.  

Zum Abschluss waren alle Läufer eingeladen den Abend in gemütlicher Atmosphäre in der IHK Offenbach am Main mit einem gemeinsamen Imbiss ausklingen zu lassen.  

Wollen auch Sie spenden? Die Kinderhilfestiftung e.V. ist für jede Unterstützung dankbar. Bereits über 800 Projekte hat diese als gemeinnütziger Verein seit der Gründung im Jahr 1982 initiiert und gefördert. Erfahren Sie mehr über die Stiftung auf der Webseite https://kinderhilfestiftung.org/ 

Spendenkonto: 

Städtische Sparkasse (Offenbach / Main) 
IBAN: DE40 5055 0020 0000 0037 00 
BIC: HELADEF1OFF 

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main