Ansprechpartner

 Eckmann Bernd

Bernd Eckmann

Referent

+49 69 8207-141

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Existenzgründung, Betriebsberatung, Finanzierung, Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren Verkehr, Digitale Signatur, Einzelhandel

IHK-Gründertag am 12. März macht deutlich: Interesse an Existenzgründung ungebrochen


Auch zum mittlerweile 11. IHK-Gründertag kamen viele Besucher. Ca. 300 Interessierte nutzten den „Informationstag für alle Existenzgründer“, um sich von möglichst vielen Fachleuten zu ihren Ideen und Plänen beraten zu lassen. Der Trend der letzten Jahre, sich auf dem Weg in die Selbstständigkeit möglichst umfassend zu informieren, um bestmöglich zu starten, setzte sich auch in 2016 fort. Egal ob Dienstleistung, Handwerk oder Handel, in welcher Branche auch immer der Start erfolgen soll, die Gründerinnen und Gründer hatten Fragen zu Steuern, Versicherungen, Finanzierung, Marketing und dergleichen elementaren Komponenten ihres Geschäftskonzeptes. Dass der IHK-Gründertag dabei ein probates Mittel ist, über „kurze Wege, viele Kontakte“ zu knüpfen, hat sich endgültig herumgesprochen.

Stadt und Kreis Offenbach sind – gegen den bundesweiten Trend - eine ausgesprochen gründungsaktive Region. Darauf verwies auch der Hauptgeschäftsführer der IHK Offenbach, Markus Weinbrenner, in seiner Begrüßungsansprache bei der Eröffnung des diesjährigen Gründertages. Den Gründern kommt dabei die Attraktivität der Standorte zugute, aber auch die vielen Anlaufstellen für kompetente Beratung, wie beispielsweise Wirtschaftsförderungen in den Städten und Gemeinden, Banken, Wirtschaftspaten, IHK-Gründungsberater und andere gründungsrelevante Ratgeber. Dieses Netzwerk hilft den „Jungunternehmern“ und unterstützt sie bei ihrem Start in die Selbstständigkeit. Ein Beispiel dafür ist eben der Erfolg des jährlich wiederkehrenden IHK-Gründertages, dessen Aussteller zum großen Teil aus der Region kommen.

» Sollten Sie den Gründertag verpasst haben, können Sie sich hier über Aussteller und Referate informieren