Hilfe für Gastronomie: Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen


Ab dem 1. Juli 2020 soll für Speisen an Ort und Stelle der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent gelten

catering food in the restaurant

Der Koalitionsausschuss hat am 22. April 2020 beschlossen, dass ab dem 1. Juli 2020 für Speisen an Ort und Stelle der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 Prozent gelten soll. Diese Regelung soll bis zum 30. Juni 2021 befristet sein.

Die entsprechende gesetzliche Regelung wird jetzt auf den Weg gebracht.

Lesen Sie hier das » Schreiben des Bundesfinanzministers zu weiteren Liquiditätshilfen für Handel, Kultur und kleine Unternehmen und Senkung der Mehrwertsteuer auf Speisen vom 23.04.2020 (PDF)

Aktuelle Informationen zu steuerlichen Hilfen für Unternehmen und Beschäftigte finden Sie auch auf der
» Website des Bundesfinanzministeriums.