Girls´Day – der Mädchenzukunftstag 2015


Die IHK Offenbach am Main beteiligt sich am 23. April 2015 bereits zum 12. Mal am bundesweiten Girls´Day, um den Beruf der „Informatikkauffrau“ vorzustellen. In Workshops, bei Spielen und Aktionen gewinnen die Teilnehmerinnen Einblicke in den Alltag der IHK und erproben ihre Fähigkeiten praktisch.

Junge Frauen in Deutschland verfügen über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte der Mädchen aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – kein einziger naturwissenschaftlich-technischer ist darunter. Damit schöpfen sie ihre Berufsmöglichkeiten nicht voll aus und den Betrieben fehlt gerade in technischen und techniknahen Bereichen qualifizierter Nachwuchs. Der Girls'Day bietet deshalb allen Chancen für die Zukunft!

Am 23. April 2015, dem Girls'Day, öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaftenund Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Die Teilnehmerinnen erleben in Laboren, Büros und Werkstätten, wie spannend die Arbeit dort ist.