Ansprechpartner

Dr. Saage Sven

Dr. Sven Saage

Berater Team Innovation

+ 49 69 8207-404

E-Mail schreiben Meine Kompetenzen sind

Cross Innovation Netzwerk, Fördermittel, Innovations- und Qualitätsmanagement, Kooperationen

Förderprogramm FH-Kooperativ als Chance für Unternehmen


Mit der Förderrichtlinie "FH-Kooperativ" sollen Forschungskooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft weiter etabliert werden.

Vorrangiges Ziel ist dabei die Intensivierung des anwendungsnahen sowie anwendungsorientierten Wissens- und Technologietransfers zwischen FH und Unternehmen. So sollen innovative, neuartige Lösungen für die betriebliche Praxis entwickelt und umgesetzt werden.

Gefördert werden FuE*-Projekte in den Bereichen der anwendungsorientierten Ingenieur-, Gesundheits-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die vornehmlich interdisziplinären FuE-Projekte zeichnen sich durch eine große Anwendungsnähe, ein hohes wirtschaftliches Potenzial und eine über den Stand der Technik hinausgehende wissenschaftlich-technische Herausforderung aus.

Auch grundlagennahe, neue und/oder disruptive Technologien (bspw. Quantentechnologien, innovative Informationstechnologien, Anwendungen im Bereich der Künstlichen Intelligenz) mit einem hohen technischen Risiko und/oder Forschungsrisiko können im Rahmen der Projekte gefördert werden. Dabei soll angestrebt werden, diese in eine erste Anwendung zu überführen.

Dieses dauerhafte, themenoffene Föderinstrument hat zwei jährliche Einreichungsfristen. Weitere Informationen zum Förderprogramm.

Sie möchten die Möglichkeiten für Ihr Unternehmen erörtern? Wir unterstützen Sie gerne beim Finden von Hochschulpartnern und bei Ihren Förderanträgen. Gerne können Sie uns kontaktieren, wir helfen Ihnen weiter!