Förderaufruf des BMWi für kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen


Das neue Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP) geht in die nächste Runde.

Im Fokus des aktuellen Förderaufrufs stehen unter anderem neue Konzepte aus dem Design-, Mode- und Architekturbereich sowie der Kunst, aus dem musik-, rundfunk- und filmwirtschaftlichen Bereich sowie neue Ideen für die Publizistik, den Werbemarkt, den Buchmarkt und den Games-Bereich.

Im Rahmen dieser zweiten Ausschreibungsrunde für „kultur- und kreativwirtschaftliche Geschäftsmodelle und Pionierlösungen“ können bis zum 11.08.2020 (15:00 Uhr) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) inklusive Selbständige und junge Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen (als Kooperationspartner) ihre Teilnahmeskizzen im Ideenwettbewerb einreichen.

Weitere Informationen zum aktuellen Förderaufruf sowie dem IGP mit Projektformen, Förderkonditionen, Hinweisen zur Antragstellung und Terminen, inklusive der übergreifenden IGP-Richtlinie, finden Sie auf www.bmwi.de/igp. Das IGP wird im Auftrag des BMWi von uns, der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, als Projektträger durchgeführt.

Mehr zum Thema Fördermittel