EU-Umfrage zum Zahlungsverzug


Wie sieht es aus mit der Zahlungskultur im B2B-Bereich in der EU? Diese Frage richtet sich exklusiv an KMUs in einer EU-Konsultation zur Wirksamkeit der Zahlungsverzugsrichtlinie. Geben Sie Ihre Einschätzung dazu ab!

Zahlungsverzug

Die EU-Kommission führt derzeit eine Befragung zum Zahlungsverzug bei B2B-Geschäften durch. Ziel ist es, geeignete Maßnahmen zu identifizieren, um Zahlungsverzögerungen zu vermeiden beziehungsweise die Auswirkungen davon abzumildern.

Die Umfrage richtet sich exklusiv an kleine und mittlere Unternehmen und ist bis 15. Oktober online.

  • Wie legen Sie Zahlungsbedingungen für B2B-Transaktionen fest?
  • Hatten Sie jemals eine Streitigkeit mit einem anderen Unternehmen wegen Zahlungsverzögerungen?
  • Mit welchen politischen Maßnahmen sollte die EU Zahlungsverzug bekämpfen?

Zur Online-Umfrage – auch in deutscher Sprache – gelangen Sie über die Internetseite EUSurvey.

Bitte geben Sie bei Frage 1 nach dem 7-stelligen ID-Code des Mitglieds des „Enterprise Europe Network“ (EEN) die ID-Nummer „DE00675“ an. Das ist der Code des “ Enterprise Europe Network”-Partners IHK Offenbach am Main.

» Jetzt mitmachen