"Digi Zuschuss Quali" startet in Hessen


Hessen erweitert die Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen bei der Digitalisierung

Neben den bereits bestehenden DIGI-Zuschuss tritt in diesem Jahr erstmals ein Angebot zur Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen für Beschäftigte. Für den Sondercall zum „DIGI-Zuschuss Quali“ können Unternehmen sich am 18.05.2021 auf der Seite der WIBank bewerben. Der zunehmende Einsatz Künstlicher Intelligenz und andere Transformationsprozesse im Rahmen der Digitalisierung verlangen die Entwicklung entsprechender Kompetenzen der Beschäftigten, um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu erhalten.

Wer wird gefördert? 
Antragsberechtig sind kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (inkl. Solo-Selbständige) sowie freie Berufe mit einer Betriebsstätte in Hessen.

Wie hoch ist der Zuschuss?
Sie können einen Zuschuss für die Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich Digitalisierung bis zu 10.000 Euro erhalten. Gefördert werden Maßnahmen ab zuwendungsfähigen Sachausgaben in Höhe von 4.000 Euro. Der Fördersatz beträgt bis zu 50 Prozent.

Für die Förderung mit dem DIGI-Zuschuss Quali ist es unerheblich, ob das betreffende Unternehmen im Programm DIGI-Zuschuss bereits gefördert wurde. So können sich die Förderung der Ausstattung und die Förderung der Qualifizierung in den hessischen KMU sinnvoll ergänzen.

Weitere Informationen zum Digi Zuschuss Quali

Sie benötigen Unterstützung zum Thema Förderung? Wir beraten Sie gerne!

Mehr zum Thema Förderung und Finanzierung