DIGI-Zuschuss Quali: Sondercall am 10. Mai


Neben dem DIGI-Zuschuss gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Angebot zur Förderung von Qualifizierungsmaßnahmen für Beschäftigte.

KMU der gewerblichen Wirtschaft (inklusive Soloselbständige) sowie freie Berufe mit Betriebsstätte in Hessen erhalten die Möglichkeit, sich für den DIGI-Zuschuss Quali zu bewerben.

Die geförderten Qualifizierungsmaßnahmen sollen den Digitalisierungsfortschritt in den Bereichen Produktion und Verfahren, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen, Strategie und Organisation und/oder IT-Sicherheit des Unternehmens unterstützen bzw. flankieren und müssen mindestens einem der fünf Kompetenzbereiche des europäischen Kompetenzrahmens DigComp zuzuordnen sein: Informations- und Datenkompetenz, Kommunikation und Kooperation, Erstellung digitaler Inhalte, Sicherheit und Problemlösung.

In 2022 findet der Förderaufruf für den DIGI-Zuschuss Quali am 10. Mai statt.

KMU und freie Berufe mit Sitz in Hessen haben die Möglichkeit, Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen ihrer Digitalisierungsvorhaben mit maximal 50 Prozent und bis zu 10.000 EUR gefördert zu bekommen.

Weitere Informationen zum Förderprogramm und Teilnahmebedingungen erhalten Sie auf der Webseite der WIBank.

Sie haben Fragen zum Thema Förderung und Finanzierung oder wünschen sich eine kostenfreie Beratung? 
Buchen Sie gleich Ihren Termin!

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main