Azubis besuchen Deutschen Bundestag


Auf Einladung der IHK Offenbach besuchten die Energie-Scouts aus Offenbach/Frankfurt im Nachgang zur Bestenehrung im DIHK in Berlin den Deutschen Bundestag. Begleitet wurden sie von den Energie-Scouts aus Ungarn sowie den Kolleginnen und Kollegen der AHK Ungarn, AHK Tschechien, der IHKs Offenbach und Frankfurt.

Vom Offenbacher Bundestagsabgeordneten Björn Simon erfuhren die Azubis aus erster Hand Interessantes und Spannendes aus dem politischen Leben in Berlin.

Einmal im Jahr treffen sich die jeweils besten Energie-Scouts der teilnehmenden AHKs und IHKs in Berlin, um die bundesweit besten Energie-Scouts-Projekte zu küren. Da die IHK Offenbach sowohl mit einer eigenen Energie-Scouts-Gruppe dort vertreten war und zudem die AHK Ungarn als Kooperationspartner bei der Durchführung der Qualifizierungsmaßnahme unterstützt, lag es nahe, die beiden Azubi-Gruppen zum Kennenlernen und gegenseitigen Austausch zusammen zu bringen. 

Energie-Scouts ist eine Qualifizierungsmaßnahme für Auszubildende. Die Azubis sollen als Energie-Scouts in ihren Ausbildungsbetrieben dazu beitragen, Energieeinsparpotenziale zu erkennen, zu dokumentieren und Verbesserungen anzuregen. Weitere Informationen finden Sie auf der IHK-Homepage.

Die nächste lokale Bestenehrung findet am 15. November in der IHK Offenbach am Main statt.