Ägypten: ACI-Frachtanmeldung jetzt auch für Luftfracht


Start der Testphase für Luftfracht ab dem 15. Mai 2022.

Der ägyptische Zoll hat ein elektronisches System zur Vorabregistrierung von Frachtinformationen namens „Advanced Cargo Information (ACI)” eingeführt. Zweck des ACI ist die Verfahren zur zolltechnischen Risikoüberprüfung und Freigabe von Wareneinfuhren in Ägypten zu vereinfachen und zu beschleunigen. Weiterhin ermöglicht es, die Angaben vom Exporteur und Importeur über das Single-Window-Portal "Nafeza" (das zentrale "Fenster" des digitalen Zollsystems) zu bündeln und zu verifizieren. 

Seit Oktber 2021 ist die Vorabregistrierung von Seefracht verpflichtend. Am 15. Mai 2022 startet nun die Testphase für die Luftfracht. Verpflichtend ist es ab dem 1. Oktober 2022.

Zusammen mit der überraschend zum 22. Februar 2022 eingeführten Akkreditivpflicht ist das eine massive Erschwerung von Exporten nach Ägypten.

Unsere Dienstleistungen

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Do 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 15:00 Uhr

Adresse

Industrie- und Handelskammer
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 90
63067 Offenbach am Main