100 zufriedene Aussteller in der Messe Offenbach


[Offenbach am Main, 23. September 2019] Zum ersten Mal hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main, die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main und die Agentur für Arbeit Offenbach zur Bildungsmesse „gOFfit“ in die Messe Offenbach eingeladen.

gOFfit - die Bildungsmesse

Mehr als 3.700 Besucher informierten sich am 20. und 21. September 2019 bei den 100 Ausstellern aus dem Rhein-Main Gebiet. Diese präsentierten rund 120 Ausbildungsberufe, über 90 duale Studiengänge und zahlreiche Weiterbildungsangebote.

Die Besucher konnten kostenlos Bewerbungsfotos von einem Fotografen schießen lassen und sich in spannenden Vorträgen zur Berufswahl inspirieren lassen. Dabei haben die IHK-Ausbildungsbotschafter live über ihre Ausbildung berichtet.

Darüber hinaus nahmen 60 Eltern am Samstag, den 21. September  2019 am IHK-Elternfrühstück teil. Dabei referierte Philipp Rother von der Karl Mayer Textilmaschinenfabrik über aktuelle berufliche Möglichkeiten für den Nachwuchs.

Thomas Süsser von der IHK Offenbach am Main erklärte: „Mit den 100 Ausstellern haben wir einen neuen Rekord aufgestellt. Die Messe Offenbach ist ein super Standort für die ,gOFfit‘. Unternehmen, die dabei sein wollen, mussten schnell sein. Die Stellplätze für Unternehmen sind bereits im Februar ausgebucht gewesen“.

Die Unternehmen seien auf der Suche nach Fachkräften. Die Ausbildung junger Menschen sei der Königsweg, um den Fachkräftebedarf zu decken. Aber auch die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter sei ein wichtiges Instrument, um Fachkräfte weiterzuentwickeln.
***