Die umsatzsteuerliche Abwicklung von im Ausland erbrachten Dienstleistungen und Werklieferungen

 

Hand hält Karte Umsatzsteuer

Mittwoch, 21.06.2017 09:00 - 13:00 Uhr

Kurzbeschreibung

Werden Dienstleistungen über die Grenze hinweg erbracht, muss geklärt sein, wie die korrekte umsatzsteuerliche Behandlung dieser Leistungen aussieht. Die Regelungen hierzu sind im Einzelnen äußerst kompliziert und unterscheiden sich je nach Art und Ort der ausgeführten Dienstleistung. Der Workshop stellt die Besonderheiten und Schwierigkeiten im EU-Binnenmarkt anhand zahlreicher Beispiele dar und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf.

Hierbei können umsatzsteuerliche Sachverhalte der Teilnehmer herangezogen werden.

Zielgruppe

Arbeitnehmer

Zielgruppe näher definiert

Mitarbeiter aus Export und Rechnungswesen

Veranstaltungsort

IHK Offenbach am Main
Frankfurter Str. 90
63067 Offenbach am Main

Preis pro Person

199,00 €

Maximale Teilnehmeranzahl

20

Ergänzung zum Preis

umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG, inkl. Skript, Getränke, Imbiss

Anmeldung

Anmeldung nicht möglich

Inhalt

Teil I

  • Ortsbestimmung grenzüberschreitender Leistungen - Übersicht
  • Reparaturen, Montagen, Wartungen
  • Handelsvertreterleistungen Veranstaltungs- und Vermittlungsleistungen
  • Leistungsort bei Messen und Ausstellungen
  • Beförderungsleistungen
  • Leistungen im Zusammenhang mit Warenbewegungen nach Drittstaaten
  • Weitere Sonderregelungen

Teil II

  • Reverse-Charge-Verfahren
  • Verlagerung von Steuerschuld auf den Leistungsempfänger
  • Erweiterung auf neue Tatbestände (Amtshilferichtlinie - Umsetzungsgesetz)
  • Besteuerung des "Imports" der Dienstleistungen in Drittstaaten

Teil III

  • Spezialfall Werklieferung oder Werkleistung
  • Abgrenzung und Ortsbestimmung
  • Beispielfälle

Teil IV

  • Übungsaufgaben und gemeinsame Lösungserarbeitung

Kooperationspartner

IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Zur Website
IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Zur Website

Weitere Informationen

Unterrichtszeit

09:00 bis 13:00 Uhr

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Referenten

Thomas Nabein

IHK Aschaffenburg

Tel: 069 8207-344

Termin speichern
zurück zur Listenansicht

Ihr Ansprechpartner


IHK-Seminarteam

Weiterbildung

+ 49 69 8207-344

Schreiben Sie mir Meine Kompetenzen sind

Seminare, Firmenseminare