Regionales Einzelhandelskonzept

Error: no file object

Der Regionalverband FrankfurtRheinMain hat ein regionales Einzelhandelskonzept für den Kernbereich der Rhein-Main-Region erarbeitet. Grund dafür ist die rasante Entwicklung im Einzelhandel. Noch immer entstehen auf der grünen Wiese oder auf Gewerbebrachen neue großflächige Handelsstandorte. Diesem starken Verkaufsflächenwachstum stehen stagnierende Umsatzzahlen im Handel gegenüber. Die bestehenden planerischen Instrumente können nicht immer diese Entwicklung in eine sinnvolle Richtung steuern.

Mit dem regionalen Einzelhandelskonzept sollen zusätzliche Spielregeln für die Entwicklung neuer Handelsstandorte im Ballungsraum aufgestellt werden. Man will mit diesem Konzept innerstädtische Handelsstrukturen stärken und eine wohnortnahe Lebensmittelversorgung sichern. Gleichzeitig sollen auch Entwicklungsspielräume aufgezeigt werden. Ein Vertreter der IHK Offenbach hat in einem Fachbeirat an der Erstellung des Konzepts mitgearbeitet. Das Konzept wurde Anfang 2008 von Verbandskammer und Regionalversammlung Südhessen beschlossen und wurde in den Regionalen Flächennutzungsplan integriert.

Ansprechpartner

 Frank Achenbach

Frank Achenbach

Geschäftsführer

+ 49 69 8207–241

achenbach@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Politikberatung, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung, Standortmarketing, Verkehrspolitik

Ansprechpartner

 Hannah Sudholt

Hannah Sudholt

Referentin

+ 49 69 8207-247

sudholt@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Stadtentwicklung, Raumordnung, gewerbliche Mietpreise, Vereinbarkeit von Beruf und Familie