SPS IPC Drives Italia 22.-24.05.2018

Mit dem Hessischen Gemeinschaftsstand auf der SPS IPC Drives Italia vom 22. bis 24. Mai 2018 in Parma bieten wir Ihnen die Möglichkeit neue Geschäftskontakte in den Bereichen Automatisierung, Mess-& Steuerungstechnik sowie Antriebstechnik in Italien zu knüpfen.

Die SPS IPC Drives Italia ist ein Ableger der SPS IPC Drives in Nürnberg, der Leitmesse für elektrische Automatisierung. Die dreitägige Messe in Parma findet 2018 zum achten Mal statt. Mit einem umfassenden Fachprogramm zu Themen wie Industrie 4.0, Big Data, Automation und der digitalen Fabrik hat sie sich zum Branchentreffpunkt in Sachen Digitalisierung etabliert. 2017 haben sich 738 Aussteller rund 33.194 Besuchern präsentiert.

Angebotsschwerpunkte

Antriebstechnik, Bildverarbeitungsanlagen, Computer-Hardware, Industrieautomatisierung, Netzwerktechnik, Sensortechnik, Sicherheitstechnik, Industrie-Software, Steuerungssysteme

Kennzahlen 2016

  • 674 Aussteller aus 26 Ländern; 185 Aussteller aus dem Ausland (rund die Hälfte davon aus Deutschland)
  • 28.600 Besucher (über 95 Prozent aus Italien).
  • Der Großteil der Besucher stammt aus der Fördertechnik und Robotik (9,6%), der Elektronikproduktion (9,2%), dem Fahrzeugbau (9,0 %), der Energiewirtschaft (7,9 %), der Informationstechnologie und Software (7,4 %), der Verpackung (7,3 %), dem Bereich der Nahrungsmittel (7%) und dem Maschinenbau (7%).
  • Besucherstruktur: Geschäftsführer (24,5%), technische Leiter (34 %), Vertriebsleiter (20,7%).

Hessen auf der SPS IPC Drives Italia

Das Land Hessen bietet auf der SPS IPC Drives Italia 2018 zum zweiten Mal einen Gemeinschaftsstand zu gefördertem Preis an. Die IHK Offenbach am Main und die Hessen Trade and Invest GmbH sind Ihre Ansprechpartner in allen Fragen der Umsetzung des Standes.

Leistungen für Aussteller

Wir übernehmen die Messeorganisation. Sie können sich auf Ihr Geschäft konzentrieren.

Präsentieren Sie Ihre Produkte auf unserem großzügig geschnittenen offenen Stand, der zu Gesprächen einlädt.

  • Förderung der Messekosten
  • Standbau und optimale Platzierung in attraktiver Lage
  • Catering
  • Dolmetscher
  • Begleitendes Marketing
  • Länderbriefing
  • Offizieller Hessen-Empfang
  • der Möglichkeit zur Vermittlung von B2B-Kontakten
  • Persönliche Betreuung vor Ort

Teilnahme am Hessischen Gemeinschaftsstand

Sie möchten weitere Informationen zur SPS IPC Drives Italia erhalten? Registrieren Sie sich dazu über unser Kontaktformular SPS IPC Drives.

Hessischer Gemeinschaftsstand an der SPS IPC Drives Italia 2017

Ansprechpartner

 Milena Keuerleber

Milena Keuerleber

Referentin

+49 69 8207-254

keuerleber@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Länder- und Marktinformationen, Länderschwerpunkte Litauen und Ungarn, Förderung und Finanzierung, Unternehmerreisen, IHK-Expertenrat Internationale Märkte, Enterprise Europe Network