E-Business und Internet

Der Begriff E-Business ist äußerst facettenreich. Er beschreibt zunächst - vereinfacht gesagt - die Abwicklung von Geschäftsprozessen mit Hilfe von Informations- und Kommunikatonstechnologie. Das wohl berühmteste Beispiel ist der elektronische Handel auf eBay oder in einem eigenen Online-Shop. 

Heutzutage werden aber viele Weitere Themen unter diesem Oberbegriff vereinigt. Diese haben konkrete Auswirkungen auf den unternehmerischen Alltag. Die IHK Offenbach am Main möchte die neuen Fragen aufnehmen und Ihnen Lösungen bieten, die in der Unternehmenspraxis auch umsetzbar sind.  

Folgende Themenfelder könnten insoweit für Sie von Interesse sein:

Recht im E-Commerce

Für den Online-Handel gelten uneingeschränkt die allgemeinen Vorschriften etwa des BGBHGBAGB-Recht, Urheberrechtsgesetz, Verbraucherkreditrecht, Gewerbeordnung, UWG, Strafgesetzbuch etc. Für bestimmte Teilbereiche existieren mittlerweile besondere Regelungen. » Rechtliche Grundlagen des E-Commerce

BIEG Leitfäden

Wissen kompakt in über 30 Leitfäden! Unsere BIEG-Leitfäden zum Thema Online-Marketing richten sich an all die Unternehmen, die über keine eigene Online-Marketing-Abteilung und ein eingeschränktes Budget verfügen. » BIEG Leitfäden

Ansprechpartner

 Daniel Kühn

Daniel Kühn

Referent

+49 69 8207-225

kuehn@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Recht, Multimedia, Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Offenbach am Main