Energieberatung

Error: no file object

Am billigsten ist immer noch die Energie, die man nicht braucht - man muss sie weder kaufen, noch Steuern dafür bezahlen. Deshalb ist die energiesparende Prozessgestaltung und Betriebsführung immer noch die wichtigste Voraussetzung für eine vorbildliche Energiewirtschaft im Unternehmen.

Die IHK Offenbach am Main bietet Ihnen aktuelle technische und rechtliche Informationen zu Fragen des Energieeinsatzes und der Energienutzung. Hierzu zählen die rationelle Energieverwendung durch Effizienztechnologien oder verstärkte Anwendung regenerativer Energien und deren Finanzierungsmöglichkeiten. Über unser IHK-Umweltfirmeninformationssystem (UMFIS) können Sie jederzeit Anbieter zu diesen Themen aus ganz Deutschland recherchieren. Klicken Sie dazu einfach auf das nebenstehende Logo.

Adressensammlung Strom- und Gashändler und -berater

Zur Sicherung des Wettbewerbs trägt auch eine verbesserte Markttransparenz bei. Um den gewerblichen Energienachfragern die Marktübersicht zu erleichtern und die Informationskosten zu senken, bietet die IHK-Organisation eine Adressensammlung der Strom- und Gashändler sowie der Berater für den Strom- und Gaseinkauf. Die Liste steht Ihnen nachfolgend zum Download zur Verfügung. 

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Ihr Unternehmen auch auf diesem Gebiet tätig ist und Sie in die Adressensammlung aufgenommen werden möchten.

Lokale Netzwerke und Ansprechpartner

Viele Städte und Gemeinden bieten in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Hessen Beratungstermine für private Wohngebäude. In anderen Kommunen haben sich lokale Akteure zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, mit Partnern, die das Energiesparen in der Kommune gemeinsam unterstützen. Diese Netzwerke stehen prinzipell auch Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite.

Nachfolgend haben wir Ihnen die lokalen Ansprechpartner in den Kommunen des IHK-Bezirks Offenbach am Main zusammengestellt.

Ansprechpartner

 Peter Sülzen

Peter Sülzen

Referent

+ 49 69 8207–244

suelzen@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Umweltrecht, Energie, Nachhaltigkeit, Arbeitsschutz, Normen/Zertifikate, Produktanforderungen, Gesundheitswirtschaft, Gefahrgut

Der perfekte Einstieg!

Geförderte Erstberatung im Stadtgebiet Offenbach

Mit dem Wegfall der sogenannten "Impulsgespräche Energieeffizienz" gibt es zum Thema Energieeffizienz leider keine flächendeckende Förderung von Erstberatungen mehr. Dabei war diese Erstberatung der optimale Ausgangspunkt für Unternehmen, sich strukturiert mit diesem Thema auseinander zu setzen.

Ein vergleichbares Angebot gibt es nun nur noch für Unternehmen im Stadtgebiet Offenbach. Im Rahmen des Offenbacher Klimaschutzkonzeptes bietet die Stadt, in Partnerschaft auch mit der IHK Offenbach am Main, eine kostenlose Erstberatung für Unternehmen.

Informieren Sie sich über die "Firmen-zu-Firmenberatung" auf der Homepage der » Klimaschutzaktion in Offenbach.

 

 

Logo EnergieEffizienz Messe Frankfurt
Logo der IHK und Umweltfirmen-Informationssystem

Weiterführenden Links

Förderdatenbank