Netzwerke

Netzwerke aufbauen, zu „netzwerken“, Netzwerker zu sein – Redewendungen wie diese gehören sicherlich zu den Modererscheinungen der Beratersprache unserer Zeit, aber es sind trotzdem keine leeren Phrasen. Es steht jedem Gründer und Jungunternehmer offen, die Angebote zur Kontaktaufnahme, zum kommunikativen Austausch, die ihm seine Region bietet, auch zu nutzen.

Im Folgenden möchten wir Sie auf Netzwerke in der Stadt Offenbach und im Kreis Offenbach aufmerksam machen. Die Akteure dieser Netzwerke stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Über diese Akteure haben Sie zudem die Möglichkeit, Gleichgesinnte und potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen, sei es über Informationsveranstaltungen oder andere Dienstleistungsangebote.

Gründerstadt Offenbach

Die Partner des Projektes "Gründerstadt Offenbach" sind Institutionen und Organisationen, die in der Stadt Offenbach in der Gründungsförderung aktiv sind. Sie bilden ein Netzwerk, um gemeinsame Aktivitäten zu planen und durchzuführen, einen regelmäßigen Informationsaustausch zu gewährleisten und so für Existenzgründer/innen Informationen, Beratung und Unterstützung besser zugänglich zu machen sowie den Einstieg in den Markt zu erleichtern.

Die Internetseite der Gründerstadt nennt Ihnen die Partner, aktuelle Veranstaltungen und Projekte. Offenbach - Stadt der kurzen Wege bietet zur Orientierung einen graphischen Standortplan.

Gründerregion Offenbach

Sowohl Stadt als auch Kreis Offenbach zeichnen sich durch eine hohe Gründungsdynamik aus. Dies hat eine von der IHK Offenbach betreute Bachelorarbeit bestätigt, in der das Gründungsgeschehen in der Region wissenschaftlich untersucht wurde. Dem intensiven Gründungsgeschehen entsprechend, ist die regionale Nachfrage nach qualifizierter Gründungsberatung ausgeprägter als anderswo. Eine von der IHK koordinierte Initiative in Stadt und Kreis hat sich zum Ziel gesetzt, Transparenz und Absprache der Beratung in der Gründerregion Offenbach zu erhöhen.

Auf einer gemeinsamen Internetplattform stellen sich die Akteure der Region gebündelt nach Schwerpunktthemen vor. Wer sich selbstständig macht, der muss nicht notwendigerweise ein Einzelkämpfer sein, denn man kann Netzwerke nutzen, die schon vorhanden sind. Es gibt Wirtschaftsförderer in den Städten und Gemeinden mit einer Vor-Ort-Beratung zum jeweiligen Standort, es gibt Weiterbildungs- und Beratungszentren in der Nähe, die kompaktes Wissen bereit halten und einem beim Geschäftsaufbau zur Seite stehen. Es gilt, die Konzepte und Programme der regionalen Anbieter noch bekannter zu machen und besser aufeinander abzustimmen. Dafür setzt sich die Initiative Gründerregion Offenbach ein.

IHK-Gründertag

Mitte März ist es wieder soweit. Zum achten Mal veranstaltet die IHK Offenbach den bewährten und beliebten Gründertag. An diesem Samstag stehen allen an Gründung, Sicherung und Nachfolge Interessierten, eine Vielzahl von Ausstellern von 9:00 bis 16:00 Uhr für persönliche Gespräche und Beratung zur Verfügung.

Am  Gründertag erwarten Sie folgende Aussteller => Aussteller

Folgende Impulsreferate werden gehalten => Impulsreferate

ostpol° Gründercampus

ostpol° Gründercampus


Die Gemeinnützige Baugesellschaft mbH Offenbach (GBO) hat zusammen mit dem Amt für Wirtschaftsförderung in der Hermann-Steinhäuser-Straße in Offenbach einen Gründercampus eingerichtet.

Neustartern und Jungunternehmen stehen hier 33 Büros mit 20 bis 40 Quadratmeter Grundfläche zur Verfügung. 2. und 3. Stock des Gebäudes beherbergen mietbare Ateliers mit einer Größe ab 20 Quadratmetern.

In den oberen Etagen befinden sich 29 Apartments für Studenten der Hochschule für Gestaltung. Der Quartiersaal im Erdgeschoss lädt darüber hinaus nicht nur Anwohner des Mathildenviertels zur Nutzung ein, sondern bietet den Bewohnern des Ostpols mietbaren Raum für größere Veranstaltungen.

>> weitere Informationen


Links zu Netzwerken

Die folgenden Links führen Sie auf die Internetseiten von Institutionen, Beratungseinrichtungen, Verbänden und Kammern. Dort finden Sie Ansprechpartner zu im Grunde allen für Unternehmer wichtigen Themen.

Alt hilft Jung e. V.

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Business Angels

Deutscher Franchise Verband

Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Forum Kiedrich

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung

Informationszentrum der deutschen Versicherer

Institut für freie Berufe

Steuerberaterkammer Hessen

Wirtschaftspaten

Sollten Sie einen Link vermissen oder sich fragen, ob es eine bestimmte Institution in Deutschland gibt, die sich mit Ihrem Thema beschäftigt, können Sie unter dem nebenstehenden Link "Verbände" auch selbst recherchieren. Oder Sie fragen einfach Ihre IHK. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche.

Ansprechpartner

 Bernd Eckmann

Bernd Eckmann

Referent

+49 69 8207-141

eckmann@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Existenzgründung, Betriebsberatung, Finanzierung, Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren Verkehr, Digitale Signatur, Einzelhandel