Bildungsberatung

Error: no file object

Die Bildungsberatung bildet den Kern des IHK-Angebots zur Berufsausbildung.

Die Bildungsberatung der IHK  Offenbach am Main unterstützt Sie kompetent und umfassend in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung. Wir bieten Ihnen konkrete Hilfe bei Schwierigkeiten aller Art, dabei vermitteln wir auch bei Streitigkeiten zwischen Auszubildenden und Ausbildungsbetrieb.

Unsere Aufgaben:

  • Überwachung der Berufsausbildung
  • Förderung der Berufsausbildung
  • Feststellung, ob Unternehmen für die Berufsausbildung geeignet sind
  • Beratung zu den Themen Ausbildung, Umschulung, überbetriebliche Ausbildung
  • Hilfestellung beim Ausfertigen der Ausbildungsverträge
  • Moderation/ Mediation bei Schwierigkeiten
  • Einberufung von Schlichtungsausschüssen

Unser Klick-Tipp: www.stark-fuer-ausbildung.de

www.stark-fuer-ausbildung.de 

bietet Ausbildern kleiner und mittelständischer Betriebe umfangreiche Informationen und praxisnahe Hilfe rund um die Ausbildung.

 

Ein Schwerpunkt: Jugendliche mit besonderem Förderbedarf.

Ein Ausbilderhandbuch, viele Praxisbeispiele und wichtige Informationen über Unterstützungs- und Beratungsangebote bieten echten Mehrwert.

 

Hintergrund und Ziele

Die Bundesregierung fördert im Rahmen des Nationalen Pakts für Ausbildung und Fachkräftenachwuchs 2010-2014 neue Konzepte zur Qualifizierung von Ausbildungsverantwortlichen, die auf die besonderen Erfordernisse der schwächeren Bewerbergruppen ausgerichtet sind.

Die DIHK-Bildungs-GmbH und die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) führen seit November 2011 ein Verbundprojekt durch, dessen Ziel die nachhaltige Sensibilisierung und Professionalisierung des Ausbildungspersonals im Umgang mit schwächeren Jugendlichen ist.

Dafür entsteht ein umfassendes Qualifizierungs- und Informationsangebot, das sowohl als Blended-Learning-Weiterbildung als auch in Form des Ausbilderhandbuchs auf der Internetseite www.stark-fuer-ausbildung.de  angeboten wird.

Das Projekt richtet sich an das Ausbildungspersonal kleiner und mittlerer Unternehmen und qualifiziert für

  • den kompetenten Umgang mit Persönlichkeitsdefiziten der Zielgruppe
  • die spezifische Förderung lernschwacher Auszubildender
  • die Unterstützung der betrieblichen Sozialisation der Zielgruppen

Erwerb von Schulabschlüssen während der dualen Berufsausbildung


Flyer345 kB

Ansprechpartner

 Alexander Krebs

Alexander Krebs

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207–331

krebs@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Langen, Egelsbach, Dreieich und Neu-Isenburg

Ansprechpartner

 Wolfgang Potoczny

Wolfgang Potoczny

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207–335

potoczny@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm, Hainburg, Seligenstadt, Rodgau und Mainhausen

Ansprechpartner

 Bernd Wiegand

Bernd Wiegand

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207-324

wiegand@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Offenbach am Main, Mühlheim und Obertshausen