Ausbildungsunterlagen

Von Firmen, die erstmals ausbilden, oder in einem anderen Beruf erstmals ausbilden, werden folgende Unterlagen benötigt: 

  • Formular: “Formular Ausbildungseignung“. Bitte die entsprechenden Nachweise als Kopie beilegen.

Für einen Ausbildungsvertragsabschluss sind folgende Unterlagen bei der IHK Offenbach am Main einzureichen: 

  1. Berufsausbildungsvertrag mit rechtsverbindlicher Unterschrift des Ausbildenden und des Auszubildenden (bei Minderjährigen mit Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten) in einfacher Ausfertigung inklusive der Anlage (Angaben gemäß §88 BBiG).
  2. Ausbildungsplan (sachliche und zeitliche Gliederung, ausgefülltes und unterschriebenes Deckblatt).
  3. Erstuntersuchungsbescheinigung – (Auszubildende die bei Ausbildungsbeginn noch nicht 18 Jahre alt sind) Formulare gibt es bei der Gemeinde- oder Stadtverwaltung

Bei vertraglicher Ausbildungszeitverkürzung entsprechende Zeugnisse über die Vorbildung beifügen.

Im Folgenden finden Sie alle Ausbildungsunterlagen zum Download.

Digitale Ausbildungsnachweise

Der Berufsbildungsausschuss der IHK hat Hinweise zum Führen von Ausbildungsnachweisen gegeben, die alle Beteiligten bei der Durchführung der Ausbildung unterstützen sollen. Hier das Wichtigste:

  • Auszubildende sind zum Führen der Ausbildungsnachweise verpflichte.
  • Die Führung von Ausbildungsnachweisen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussprüfung.
  • Ausbildungsnachweise können auch "digital" geführt und vorgelegt werden:
  • Ausbildungsnachweise müssen nach Aufforderung vorgelegt werden.
    • Zwischenprüfung / Abschlussprüfung Teil 1
    • Abschlussprüfung / Abschlussprüfung Teil 2
  • Wie die Ausbildungsnachweise geführt und vorgelegt werden, wird zu Beginn der Ausbildung mit der IHK vereinbart.

Direkt zu den » Hinweisen zum Führen von Ausbildungsnachweisen

Ansprechpartner

 Alexander Krebs

Alexander Krebs

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207–331

krebs@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Langen, Egelsbach, Dreieich und Neu-Isenburg

Ansprechpartner

 Wolfgang Potoczny

Wolfgang Potoczny

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207–335

potoczny@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm, Hainburg, Seligenstadt, Rodgau und Mainhausen

Ansprechpartner

 Bernd Wiegand

Bernd Wiegand

Ausbildungsberater

+ 49 69 8207-324

wiegand@offenbach.ihk.de Meine Kompetenzen sind

Beratung: Duale Berufsausbildung und Duales Studium; Zuständigkeitsbereich: Offenbach am Main, Mühlheim und Obertshausen

Ausbildungsvergütung

» Ausbildungsvergütung