Zur Mobilen Website der IHK Offenbach
 

Kooperationen / Ausbilderarbeitskreise

Die Industrie- und Handelskammer Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieb und Berufsschule durch die Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen nehmen deshalb sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

 

Die Ausbilderarbeitskreise werden nach Berufen bzw. Berufsfeldern eingeteilt und tagen regelmäßig. Die Ausbildungsberatung organisiert und moderiert die Lernortkooperationen und steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung!

Ausbilderarbeitskreise

Arbeitskreis IT

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

 

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder der IT Berufe in Stadt und Kreis Offenbach

Termin

23. April 2015

Zeit

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

August-Bebel-Schule Offenbach, Richard-Wagner-Str. 45, 63069 Offenbach

Mögliche Themen

aktuelle Prüfung, Modularisierung des Berufsschulunterricht, Projektdokumentation

Ansprechpartner

Sachfragen

Alexander Krebs, Ausbildungsberater

Email: krebs@offenbach.ihk.de, Tel. 069 8207-331

Geplante Themen:

TOP 1 Bericht der IHK Offenbach 
TOP 2 Bericht der August- Bebel-Schule
TOP 3 Neuordnung des AK "Modularisierung des Berufsschulunterricht"
TOP 4 Projektdokumentation
Top 5 Sonstiges

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an:

 

Anmeldung:

Monika Häuseler

E-Mail: haeuseler@offenbach.ihk.de

Fax: 069 8207-349

 

 

Arbeitskreis Bankkaufleute

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

 

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder des Ausbildungsberufes Bankkaufmann/-frau in Stadt und Kreis Offenbach

Termin

19. März 2015

Zeit

14:00 Uhr

Ort

GKS Obertshausen, Georg-Kerchensteiner- Str. 2, 63179 Obertshausen

Mögliche Themen

Aktuelle Prüfungsnews,

Ansprechpartner

Sachfragen

Alexander Krebs, Ausbildungsberater

Email: krebs@offenbach.ihk.de, Tel. 069 8207-331

Geplante Themen:

TOP 1 Bericht der IHK Offenbach
TOP 2 Bericht der GKS Oberthausen
TOP 3 Möglichkeit zu "4-Augen-Gesprächen" mit Fachlehrern der GKS
TOP 4 Verschiedenes  

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an:

 

Anmeldung:

Monika Häuseler

E-Mail: haeuseler@offenbach.ihk.de

Fax: 069 8207-349

 

 

Arbeitskreis Kaufleute im Groß- und Außenhandel

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

 

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder der Berufsgruppe Kaufleute im Groß- und Außenhandel in Stadt und Kreis Offenbach

Termin

09. März 2015

Zeit

14:00 Uhr

Ort

Dental Union GmbH, Raum 3, Gutenbergring 7-9, 63110 Rodgau

Mögliche Themen

Informationen von IHK und Berufsschulen, Praktische Prüfung, Kurzvortrag Frau Engelmann- Reha Spezialistin der AfA Offenbach

Ansprechpartner

Sachfragen

Wolfgang Potoczny, Ausbildungsberater

Email: potoczny@offenbach.ihk.de, Tel. 069 8207-338

Geplante Themen:

TOP 1 Neues aus der IHK Offenbach / Ausbildungsmesse 08.-09. Mai 2015
TOP 2 Informationen rund um die Prüfungen (Themen der Praktischen Prüfung)
TOP 3 Neues aus den Berufsschulen (organisatorische Änderungen, Schülerentwicklungen)
TOP 4 Kurzvortrag Frau Engelmann: Informationen zur Arbeitsvermittlung behinderter Menschen, Unterstützung bei Eintritt einer Behinderung während der Beschäftigung
TOP 4 Infostand der durchgeführten Praktika für Lehrer in Großhandelsbetrieben
TOP 5 Allgemeines/ Sonstiges
TOP 6 Möglichkeit eines 4-Augen-Gespräches mit Lehrkräften der Berufsschule

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an:

 

Anmeldung:

Monika Häuseler
E-Mail: haeuseler@offenbach.ihk.de
Fax: 069 8207-349

 

 

Arbeitskreis Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik

Die IHK Offenbach am Main fördert die Zusammenarbeit zwischen Betrieben und Berufsschulen durch sogenannte Lernortkooperationen. An den Arbeitskreisen, bzw. Ausbildertreffen nehmen sowohl Ausbilder als auch Lehrer teil.

Die Teilnahme informiert über aktuelle Themen in der Berufsschule und fördert den Austausch der Betriebe bezüglich diverser Fragen in der Ausbildung (siehe Themenübersicht).

Sie möchten mehr über Firmen in ihrer Branche erfahren? Sie möchten einen Austausch von Problemfällen während der Ausbildung haben, sich selbst einbringen? Dann melden Sie sich einfach unter den unten angegebenen Kontaktdaten an.

Teilnehmerkreis

alle Ausbilder der Berufsgruppe Fachlagerist/-in und Fachkraft für Lagerlogistik in Stadt und Kreis Offenbach  

Termin

10. März 2015

Zeit

14:00 Uhr

Ort

Geis Industrie-Service GmbH, Assar-Gabrielsson-Str. 11-13, 63128 Dietzenbach (Parkmöglichkeiten auf dem Betriebsgelände)

Ansprechpartner

Wolfgang Fachinger, Ausbildungsberater

Email: Fachinger@offenbach.ihk.de; Tel. 069 8207-335

 Geplante Themen:

TOP 1 Aktueller Stand der Ausbildungssituation in den Lagerberufen/ Fragerunde zu schulischen und organisatorischen Abläufen
TOP 2 Rückblick auf die Abschlussprüfungen Sommer 2014 und Winter 2014/2015
TOP 3 Neues aus der IHK Offenbach
TOP 4 Verschiedenes
TOP 5 Möglichkeiten zum Austausch über den individuellen Leistungsstand der Azubis
TOP 6 Betriebsbesichtigung ca. 45 Minuten

Anmeldung:

Monika Häuseler
E-Mail: haeuseler@offenbach.ihk.de
Fax: 069 8207-349 

Sie können gerne aktiv die Tagesordnungspunkte mitgestalten, indem Sie selbst Themen mit einbringen, die besprochen werden sollten. Bitte sprechen Sie mich an: 

Fragen Sie Ihre IHK

Wolfgang Fachinger
Ausbildungsberater
Aus- und Weiterbildung
Tel.
+ 49 69 8207–335

Fax
+ 49 69 8207–349

E-Mail schreiben
Visitenkarte

Fachliche Kompetenzen

Fragen Sie Ihre IHK

Alexander Krebs
Ausbildungsberater
Aus- und Weiterbildung
Tel.
+ 49 69 8207–331

Fax
+ 49 69 8207–349

E-Mail schreiben
Visitenkarte

Fachliche Kompetenzen

Fragen Sie Ihre IHK

Wolfgang Potoczny
Ausbildungsberater
Aus- und Weiterbildung
Tel.
+ 49 69 8207–338

Fax
+ 49 69 8207–349

E-Mail schreiben
Visitenkarte

Fachliche Kompetenzen

Fragen Sie Ihre IHK

Bernd Wiegand
Ausbildungsberater
Aus- und Weiterbildung
Tel.
+ 49 69 8207-324

Fax
+ 49 69 8207-349

E-Mail schreiben
Visitenkarte

Fachliche Kompetenzen

  • Zur Xing-Seite der IHK Offenbach am Main
  • Zur LinkedIn-Seite der IHK Offenbach am Main
  • Zur Google Plus-Seite der Offenbach am Main
  • Zu den RSS-Feeds der IHK Offenbach am Main
  • Zum Rückrufservice der IHK Offenbach am Main